Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Ein Herz kann man nicht reparieren!“

Wann? 08.01.2017 10:30 Uhr

Wo? Landeskirchliche Gemeinschaft, Büntestraße 23, Brackel Brackel DE
Bernd Wahlmann, evangelischer Theologe aus Winsen, spricht am Sonntag in Brackel über das Herz Gottes und des Menschen (Foto: LKG Brackel)
Brackel: Landeskirchliche Gemeinschaft |

LKG Brackel lädt zum Treffpunkt-Gottesdienst ein.

mum. Brackel. Die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Brackel lädt für kommenden Sonntag, 8. Januar, um 10.30 Uhr zu einem Treffpunkt-Gottesdienst in das Gemeinschaftshaus (Büntestraße 23) ein. Bernd Wahlmann, evangelischer Theologe der Landeskirchlichen Gemeinschaften im Bezirk Winsen, wird die Predigt halten. Das Thema lautet: „Ein Herz kann man nicht reparieren!?“
Wilfried Wiegel, seit vielen Jahren Vorsitzender der LKG Brackel, freut sich auf den Gottesdienst und die Predigt. „Vielfach ist unser Herz im übertragenen Sinne krank oder verletzt. Kann man da etwas machen? Dieser Frage wollen wir auf die Spur kommen.“
Dem Thema liegt die Jahreslosung zugrunde. Es ist aus dem alttestamentlichen Buch Hesekiel entnommen. Dort heißt es: „Gott spricht: Ich schenke Euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in Euch.“  Die jeweilige Jahreslosung wird seit 70 Jahren herausgegeben und von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) verantwortet.
Außer der Predigt stehen auch kreative Elemente sowie neue und bekannte Lieder auf dem Programm der Mitmachgemeinschaft. Auch der Hit von Rockstar Udo Lindenberg - „Ein Herz kann man nicht reparieren“ - wird eine Rolle spielen. Jeder ist willkommen, unabhängig von der Zugehörigkeit zu irgendeiner Kirche.