Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein leidenschaftlicher Konzertabend - Mittsommer-Fest im Café Augustenhöh

Wann? 19.06.2016 18:00 Uhr

Wo? Cafe Augustenhöh, Manskuhlenberg 25, 21271 Hanstedt DE
Tritt in Hanstedt auf: Katalin Horvath (Foto: Katalin Horvath)
Hanstedt: Cafe Augustenhöh | mum. Hanstedt. Das klingt nach einem Abend voller Leidenschaft! Katalin Horvath und Jens Uwe Popp sind am Sonntag, 19. Juni, im Zuge eines Mittsommerfests zu Gast im Café Augustenhöh (Manskuhlenberg 25). Mit ihrem Programm „Flieg, Schwalbe flieg!“ laden die Musiker zu einem temperamentvollen Konzertabend mit Volksliedern aus den berühmten Sammlungen von Bartók und Kodály ein. Die Sängerin und der Gitarrist nehmen ihr Publikum mit in die Weite der Puszta, an die Uferauen der Donau, in die sanften Hügel der Gebirgsausläufer der Karpaten, in die feurigen Gaststuben und zu den Menschen, die ihr Land, die Natur und ihre Gefühle besingen. Horvath erzählt die Geschichten, von denen die Lieder handeln und macht sie mit ihrer Stimme lebendig. Popp begleitet sie dabei und besticht in der ganzen Bandbreite seines Spiels. Er ist Gitarrist des David Orlowsky Trios sowie von Giora Feidmann und hat einen Echo-Preis zusammen mit dem Trio gewonnen.
Küchenchef Jorma Klünder wird die Gäste passend zum Konzert mit ungarisch-skandinavischen Leckereien verwöhnen.
Der „normale“ Cafébetrieb endet am Sonntag um 17.30 Uhr. Ab 18 Uhr sind die Mittsommerfest-Besucher willkommen. Der Eintritt kostet 16 Euro (inkl. Begrüßungsgetränk; ohne Speisen). Zwecks besserer Planung wird um eine Reservierung unter der Telefonnummer 04184 - 888059 gebeten.