Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Muss für Oldtimer-Freunde

Wann? 07.08.2016 10:00 Uhr

Wo? Feuerwehrmuseum, Hauptstraße 20, 21439 Marxen DE
Fachsimplen und PS-Träume hautnah erleben - das können die Besucher des Zweirad-Oldtimertreffens (Foto: Greilichtmuseum am Kiekeberg)
Marxen: Feuerwehrmuseum | mum. Marxen. Wenn das kein Grund für eine Party ist? Das Zweirad-Oldtimertreffen am Feuerwehrmuseum in Marxen feiert zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass präsentieren Besitzer historischer Zweiräder ihre Schätze am Sonntag, 7. August, voller Stolz auf dem Areal. Von 10 bis 16 Uhr können Motorrad-Liebhaber gemeinsam staunen und klönen. Kinder und Erwachsene erleben mehr als 100 chromblitzende Zweiräder, Gespanne und Fahrräder mit Hilfsmotor, alle mindestens 30 Jahre alt. Stolze Eigentümer zeigen, was dank liebevoller Pflege auch heute noch in ihren Maschinen steckt. Fachleute beantworten die Fragen der interessierten Besucher und fachsimpeln gemeinsam über Technik und Geschichte der "heißen Öfen". Deftige Bratwurst vom Grill und kühle Getränke machen den Tag für Oldtimerfreunde zu einem unvergesslichen Ereignis.
• Bereits am Samstag, 6. August, organisiert das Museum zusammen mit dem Verein "Jugend aktiv" ein spannendes Mitmach-Programm für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren. Kleine Feuerwehrfreunde erkunden die alten Löschfahrzeuge und erfahren wie die Feuerwehr arbeitet. Ausprobieren und Anfassen ist erlaubt.
• Anmeldungen zum Ferien-Programm sind möglich - im Jugendzentrum Buchholz unter 04181 - 214322 oder bei Georg Mickel-Garbers (Samtgemeinde Hanstedt) unter 04185 - 5197.
• Eine außergewöhnliche Sammlung an Feuerwehrfahrzeugen und Löschtechnik erwartet die Besucher im Feuerwehrmuseum Marxen. Auf 750 Quadratmeter zeigt die Ausstellung anhand von originalen Exponaten die Entwicklung des Feuerlöschwesens vom Ledereimer bis hin zum modernen Tanklöschfahrzeug. Der Museumsladen bietet Miniatur-Feuerwehrfahrzeuge, Bücher und weitere Erinnerungsstücke.
• Der Eintritt kostet sechs Euro; Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.