Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Filmabende in Hanstedt und Salzhausen über Flüchtlingsschicksale

Wann? 23.01.2015 19:00 Uhr

Wo? Alter Geidenhof, Buchholzer Straße 1, 21271 Hanstedt DE
Hanstedt: Alter Geidenhof | ce. Hanstedt/Salzhausen. "Land in Sicht" heißt ein Film zum Thema Flüchtlinge, zu dessen Vorführungen der Grünen-Ortsverband Hanstedt/Salzhausen jeweils um 19 Uhr am Freitag, 23. Januar, in den Hanstedter "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) und am Samstag, 31. Januar, in die Salzhäuser Dörpschün (Am Lindenberg) einlädt.
Der preisgekrönte Dokumentarfilm der Regisseurinnen Judith Keil und Antje Kruska begleitet drei Asylbewerber - Scheich Abdul aus dem Jemen, Farid aus dem Iran und Brian aus Kamerun - bei deutschen Ämtern, beim Sport und bei Schulungen. Dort prallen die Vorstellungen der Flüchtlinge oft mit den Mentalitäten der Einheimischen aufeinander. Der Film spiegelt durch seinen Realismus und seine Genauigkeit in der Beobachtung die aktuelle Situation auf sehr menschliche Weise wider. - Der Eintritt zu den Filmabenden ist frei.