Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Französische Barockmusik in Undeloh

Wann? 03.07.2016 17:00 Uhr

Wo? St. Magdalenen-Gemeinde, Wilseder Straße 2, 21274 Undeloh DE
Das Ensemble „La Conversation“ tritt in Undeloh auf (Foto: Musik in alten Heidekirchen)
Undeloh: St. Magdalenen-Gemeinde |

„La Conversation“ führt Instrumente in ein gut klingendes Gespräch.

mum. Undeloh. Fast 100 Jahre war die einzigartige Hofhaltung Louis XIV. „Le Roi du Soleil“ Vorbild für die europäischen Fürsten- und Königshäuser. Kunst und Musik dienten nicht zuletzt zur repräsentativen Darstellung imperialer Ansprüche und absolutistischer Macht, aber auch zur Unterhaltung im höfischen Leben. „Plaisir“ oder „le bon goût“ sind daraus nicht wegzudenken. Es entstand eine europäische Modeerscheinung: der „Galante Stil“.
Das Ensemble „La Conversation“ führt die typischen Instrumente des französischen Barock (Flöte, Laute und Viola da Gamba) in ein gut klingendes Gespräch. Eleganz, Witz und ein gutes Wissen über höfische Etikette und natürlich „le bon goût“ spiegeln sich auch in der musikalischen Konversation wider. Wer das live erleben möchte, hat dazu am Sonntag, 3. Juli, im Zuge der Reihe „Musik in alten Heidekirchen“ Gelegenheit. An 17 Uhr spielt das Ensemble Werke von Jacques Morel, François Couperin, Michel De la Barre und Jacques-Martin Hotteterre in der St. Magdalenen-Kirche in Undeloh.
• Der Eintritt kostet zwölf Euro; Tickets gibt es an der Tageskasse.
• Infos unter www.musik-in-alten-heidekirchen.