Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gefühlvolle Stücke von Byrd bis Haydn

Wann? 31.07.2016 17:00 Uhr

Wo? St. Magdalenen-Gemeinde, Wilseder Straße 2, 21274 Undeloh DE
Avinoam Shalev spielt am Sonntag in Undeloh (Foto: Jürgen A. Wahnschaffe)
Undeloh: St. Magdalenen-Gemeinde |

Avinoam Shalev spielt in der St. Magdalenen-Kirche.

mum. Undeloh. Nur selten sind Solokonzerte von Cembalisten in der Konzertlandschaft zu hören. Völlig zu Unrecht, denn Facetten und Literatur des barocken Tasteninstruments sind so zahlreich wie vielfältig. Über 550 Jahre Cembaloliteratur stehen am Sonntag, 31. Juli, um 17 Uhr in der St. Magdalenen-KIrche zu Undeloh im Zuge der Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ auf dem Konzertprogramm. Avinoam Shalev spielt unter dem Titel „John, come kiss me now“ Werke von Froberger, der seine persönlichen Abenteuer auf dem Rhein musikalisch umsetze, über Byrd, Bach und Haydn bis hin zu einem modernen Werk Naji Hakims erklingen in der historischen Heidekirche.
Avinoam Shalev wurde an der Musikhochschule Hannover in den Fächern Klavier, Cembalo, Orgel, Hammerklavier sowie Musikwissenschaft ausgebildet. Er spielte zahlreiche Soloabende sowie Klavier- und Cembalokonzerte in Israel, Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien und den USA.
• Der Eintritt kostet zwölf Euro.
• Mehr Informationen gibt es unter www.musik-in-alten-heidekirchen.de.