Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jetzt geht es um den Wolf! - Wildpark Lüneburger Heide organisiert „Wolfstag“ mit zahlreichen Aktionen

Wann? 19.09.2015 12:00 Uhr

Wo? Wildpark Lüneburger Heide, Wildpark 1, 21271 Hanstedt DE
Die Grauwölfe im Wildpark Lüneburger Heide sind Ziel einer Führung beim Wolfstag (Foto: Wildpark/Thomas Ix)
Hanstedt: Wildpark Lüneburger Heide | mum. Hanstedt-Nindorf. Über kein anderes Wildtier wird in Deutschland derzeit so viel diskutiert, wie über den Wolf. Die Rückkehr in seinen natürlichen Lebensraum bietet viel Diskussionsstoff für Befürworter und Gegner. Das öffentliche Interesse ist groß und die Fragen sind vielseitig. Mit dem „Wolfstag“ am Samstag, 19. September, von 12 bis 18 Uhr, bietet der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf eine gleichsam informative wie unterhaltsame Veranstaltung.
Für die Fragen der Besucher stellen zahlreiche Organisationen ihr Wissen an Infoständen zur Verfügung. Mit von der Partie sind die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe, verschiedene Wolfsbeauftragte der Landesjägerschaft, der Naturschutzbund (NABU), die Schülerinitiative „World Wide Wolves“ und Thoddys Wolf-Kinderclub. Über ihre besonderen Hunderassen informieren das Netzwerk für Wolfsspitze und der Tamaskan Club Germany. Der Verein für arbeitende Herdenschutzhunde gewährt Einblicke in Zucht und Einsatz besonders kräftiger Hunderassen, die für den Schutz und die Verteidigung ihrer anvertrauten Nutztier-Herde vor allem gegen den Angriff von Beutegreifern ausgebildet werden.
Ein Muss für alle Wolf-Fans sind der Vortrag von Wildpark-Wolfsexpertin Tanja Askani um 14.30 Uhr am Gehege der Polar- und Grauwölfe sowie die geführten Wanderungen zu den Wölfen um 14 und 17 Uhr. Der Gebrauchshundeverein Nordheide ist mit einer Agility-Vorführung mit von der Partie. Außerdem wird Annette Bach aus Lübberstedt ihre Malamutes-Schlittenhunde vorstellen.
Kinder kommen beim Wolfstag im Wildpark auch auf ihre Kosten. Sie können Spuren aus Gips gießen, Stockbrot backen, sich beim Kinderschminken selbst in einen Wolf verwandeln oder am Kinder-Wolf-Workshop mit der Wildpark-Zooschule teilnehmen.
• Mehr Informationen im Internet unter www.wild-park.de.