Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kuchen, Kaffee und Klönen - Weihnachtsbasar in der Fachklinik Hansenbarg

Wann? 26.11.2016 14:00 Uhr

Wo? Fachkrankenhaus Hansenbarg, Franz-Barca-Weg 36, 21271 Hanstedt DE
Die Fachklinik Hansenbarg lädt für Samstag, 26. November, zu einem Weihnachtsbasar ein (Foto: Fachklinik Hansenbarg)
Hanstedt: Fachkrankenhaus Hansenbarg | mum. Hanstedt. Dieser Termin hat Tradition! Die Mitarbeiter des Fachkrankenhauses Hansenbarg (Franz-Barca-Weg 36, in Hanstedt) möchten gemeinsam die vorweihnachtliche Zeit einläuten. Traditionell geschieht dies im Zuge eines Weihnachtsbasars, zu dem aktuelle und ehemalige Patienten sowie deren Angehörige und Interessenten eingeladen sind. Am Samstag, 26. November, ist es zwischen 14 und 18 Uhr wieder einmal soweit. „Viele nutzen die Veranstaltung, um sich über das Klinik-Angebot zu informieren und ganz nebenbei die ersten Weihnachtsgeschenke zu kaufen“, sagt Regina Bock von der Verwaltung. Präsentiert werden eigens hergestellte Adventskränze, Kerzen und viele andere schönen Dinge. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
In die Einrichtung (100 Betten), die bereits seit 1979 besteht, kommen Menschen mit Problemen im Umgang mit Alkohol, Tabak und Medikamenten. Auch bei zusätzlichem Konsum von illegalen Drogen oder suchtbegleitenden Depressionen und Angstzuständen gibt es passende Therapieprogramme.
Auf etwa 45 Hektar naturgeschützter Landschaft, mit reetgedecktem Haupthaus, Werk- und Arbeitsstätten, psycho-, physio- und medizinischer Abteilung, mit Schwimmbädern, Sauna, Sporthalle, Computer- und Büroschulungsräumen bietet die Klinik umfangreiche therapeutische Möglichkeiten, um zur Ruhe zu kommen und sich neue persönliche und berufliche Perspektiven zu eröffnen. Die Klinik steht in freigemeinnütziger Trägerschaft der senatsnahen Hamburger Alida Schmidt-Stiftung, ist darüber Mitglied im „Paritätischen“ und dem „Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe“.
• Mehr Informationen zur Fachklinik gibt es im Internet unter www.hansenbarg.de.