Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit den Wölfen heulen - Wolfsnacht im Wildpark Lüneburger Heide

Wann? 23.08.2014 14:00 Uhr

Wo? Wildpark Lüneburger Heide, Wildpark 1, 21271 Hanstedt DE
Timberwölfe in Aktion. Das Heulen der Tiere ist im ganzen Park zu hören (Foto: Thomas Ix)
Hanstedt: Wildpark Lüneburger Heide | bim/nw. Nindorf. Führungen, Gewinnspiele und Kinderspaß zum Thema Wolf werden am Samstag, 23. August, ab 14 Uhr beim „Wolfstag“ im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-­Nindorf geboten. Spätestens seit seiner Wiederansiedlung in unseren Breitengraden ist der Wolf wieder im Bewusstsein der Menschen. Das öffentliche Interesse ist groß, und es gibt viele Fragen.
Für Aufklärung sorgen der Freundeskreis frei lebender Wölfe, die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe und der Naturschutzbund (NABU). Einen spannenden Mix aus Information und Erlebnis bieten die beliebten Wanderungen zu den Wölfen mit
anschließendem Vortrag am Wolfsgehege mit Wolfsexpertin Tanja Askani. Die Führungen beginnen um 14, 17.30, 19 und 20 Uhr, die Vorträge am Wolfsgehege starten jeweils eine halbe Stunde später. Neu sind die Wolfsführungen extra für Kinder, die um 14.30 Uhr und 18.30 Uhr starten.
Kinder können Wolfsspuren aus Gips gießen, Wolfsmasken basteln, Stockbrot backen, sich im Zelt oder vor dem Lagerfeuer indianische Märchen erzählen lassen, am Malwettbewerb oder an einer Wolfsrallye teilnehmen
Nicht nur für Hundebesitzer interessant ist sicher die Agility-­ und Obedience-­Vorführung des Gebrauchshundevereins Nordheide, bei der Hunde Geschicklichkeit und Gehorsam zeigen. Auch die DRK-­Rettungshundestaffel ist vor Ort und wird
die Arbeit mit den Hunden zeigen.
Ein großes Gewinnspiel gibt es diesmal auch für Erwachsene: Als Preis winkt ein „Rendezvous mit den Wölfen“ -­ ein Treffen mit diesen faszinierenden Tieren mit Blick hinter die Kulissen und viel Zeit für ausgiebige Gespräche, geleitet und begleitet von Tanja Askani.
Der Park hat an diesem Tag bis 21 Uhr geöffnet, Kassenschluss ist um 19.30 Uhr.