Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Wiegand und Linek raus aus der Sommerpause

Wann? 23.08.2017 20:00 Uhr

Wo? Alter Geidenhof, Buchholzer Straße 1, 21271 Hanstedt DE
Zu Gast in hanstedt: Jochen Wiegand und Lars-Luis Linek
Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Die Sommerpause ist vorbei - der Kulturverein "Romantischer Kreis" lädt für Mittwoch, 23. August zu einem unterhaltsamen Abend ein. Jochen Wiegand und Lars-Luis Linek treten ab 20 Uhr mit ihrem Programm "Liederatur und Blues - und dat op platt, för jeden wat!" im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) ein.
Es hat sie immer gegeben - die legendären Hamburger Volkssänger, die mit ihren speziellen extra-trockenen Humor das Publikum zum Ausflippen brachten. Jochen Wiegand hat es hier längst zur Meisterschaft gebracht und darf sich zu recht mit diesem Titel schmücken. Er ist bekannt als TV-Moderator bei "Bi uns to Hus" sowie aus dem NDR-Hafenkonzert. "Man spürt sofort, Lieder sind seine Herzensangelegenheit", sagt Wolfram Meinung, Sprecher des "Romantischen Kreises".  Lars-Luis Linek ist ein Hamburger Musiker mit dem typischen Snutenhobel-Mundharmonka-Sound. Linek ist regelmäßiger Gast bei TV- und Radoisendungen. Mit seiner Band gehört er zur Stammbesetzung des NDR- Hafenkonzertes.
Shanties und Seemannsgarn - die Besucher dürfen sich auf die schönsten und interessantesten hoch- und plattdeutschen Fundstücke in Form von Liedern, Geschichten und Bildern freuen - dargeboten von den beiden Meistern der plattdeutschen Szene in Hamburg.
• Der Eintritt ist - wie immer - frei. Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit sind gern gesehen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kulturverein-hanstedt.de.