Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nie mehr das Opfer sein

Der MTV startet einen Selbstverteidigungskursus (Foto: Jessica Weiß)

MTV Hanstedt bietet Gewaltpräventionskursus an.

mum. Hanstedt. „Viele Frauen empfinden eine latente Angst, Opfer einer Gewalttat zu werden“, sagt Jessica Weiß. Um dieses Unsicherheitsgefühl ablegen und mit mehr Selbstvertrauen auftreten zu können, bietet der MTV Hanstedt einen zweiteiligen Gewaltpräventionskursus für Frauen ab 16 Jahren an.
In diesem Kursus gibt die im Bereich Selbstverteidigung und Kampfsport erfahrene und lizensierte Trainerin Jessica Weiß Hinweise zur Vermeidung gefährlicher Situationen und zeigt leichte Techniken, um sich bei Übergriffen schützen zu können - etwa unter Verwendung von Alltagsgegenständen. Darüber hinaus werden Notsituationen nachgestellt, um das richtige Auftreten und Verhalten zu besprechen. „Der Kursus eignet sich als Einstiegslehrgang in die Selbstverteidigung und als Aufbaulehrgang für bereits absolvierte Selbstverteidigungskurse“, so Weiß. Es werden keine Vorerfahrungen und keine körperliche Fitness vorausgesetzt.
• Der zweiteilige Kursus findet an zwei Sonntagen, 13. und 20. November, jeweils von 11 bis 15 Uhr in der Schützenhalle (Winsener Straße 62) statt. Die Teilnahme kostet 40 Euro; Vereinsmitglieder zahlen 30 Euro. Anmeldungen und Fragen beantwortet Jessica Weiß per E-Mail unter jessica.weiss90@gmx.de oder unter 0176-52357062.