Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pfingstmarkt in Hanstedt: Freibier für durstige Gäste

Der Montag steht ganz im Zeichen eines großes Flohmarkts. Los geht es um 9 Uhr (Foto: oh)
mum. Hanstedt. Alle Vorbereitungen wurden getroffen - jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und jede Menge Gäste anlocken: Die Mitglieder des Hanstedter Faslamsclubs haben sich wieder ein abwechslungsreiches Programm für den beliebten Pfingstmarkt (von Samstag bis Montag, 18. bis 20. Mai) überlegt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene kommen dabei voll auf ihre Kosten.
Der Pfingstmarkt beginnt mit einem Familientag. Die Schausteller haben angekündigt, mit Sonderaktionen die Geldbeutel der Hanstedter zu entlasten. Auch an den Gastronomie-Ständen locken Angebote.
Wer auf Süßes steht, sollte auf jeden Fall einen Blick ins Festzelt werfen. Dort wird wieder das traditionelle Hanstedter Kuchenbüfett - viele Torten sind nach altem Familienrezepten gebacken - aufgebaut.
Und auch das hat Tradition: Am Sonntag wird um 15 Uhr ein 100-Liter Freibier-Fass angestochen. In diesem Jahr stiftete die Ro-Con GmbH von Ralf Owsianski und Volker Bothe den Gerstensaft.
Ein weiterer Höhepunkt des Pfingstfestes ist das große Feuerwerk am Samstagabend.
Schnäppchenjäger kommen schließlich am Montag auf ihre Kosten: Ab 9 Uhr öffnet der Flohmarkt. Ab 11 Uhr findet im Festzelt ein Frühschoppen statt. Während die Band „Skiffle Train“ spielt, wird eine deftige Erbsensuppe serviert.
Und das dürfen die Kleinen nicht verpassen: Ab 14.30 beginnt das große Kinderfest.

Das Programm auf einem Blick:

Pfingstsamstag, 18. Mai
15 Uhr: Markteröffnung, Familientag und Kuchenbüfett
ab 20 Uhr: Zeltdisco mit DJ Jürgen (Brosda Eventmanagement)
Zwischen 20 bis 22 Uhr: Happy-Hour im Festzelt (jedes Glas-Getränk zum halben Preis)

Pfingstsonntag, 19. Mai
14 Uhr: Marktbeginn
ab 15 Uhr: 100 Liter Freibier (gestiftet von der Ro-Con GmbH, Ralf Owsianski und Volker Bothe)
ab 20.30 Uhr: Oldie-Disco im Festzelt mit DJ Jürgen
zum Abschluss: Großes Feuerwerk über dem Festplatz

Pfingstmontag, 20. Mai
ab 9 Uhr: Flohmarkt auf dem Festplatz (eine Anmeldung ist nicht erforderlich)
ab 11 Uhr: Frühschoppen im Festzelt mit der Band „Skiffle Train“. Es gibt Erbsensuppe
ab 14.30 Uhr: Großes Kinderfest