Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pfingsttrompeten erklingen in Hanstedt

Wann? 02.06.2017 19:30 Uhr

Wo? St. Jakobi-Kirche, Bei der Kirche 1, 21271 Hanstedt DE
Das Pfeiffer-Trompeten-Consort gibt am Freitag, 2. Juni, ein Konzert in Hanstedt (Foto: Pfeiffer-Trompeten-Consort)
Hanstedt: St. Jakobi-Kirche |

Konzert mit dem Pfeiffer-Trompeten-Consort in der St. Jakobi-Kirche.

mum. Hanstedt. Am Freitag, 2. Juni, ist das Pfeiffer-Trompeten-Consort um 19.30 Uhr wieder mit einem festlichen Konzert zum Pfingstfest in der St. Jakobi-Kirche Hanstedt zu Gast. Mit vielen Konzerten haben sich die drei Brüder des Hanstedter Organisten Eckhard Pfeiffer dort ein Stammpublikum „erspielt“. Die „Pfingst-Trompeten“ sind inzwischen zu ihrem Markenzeichen geworden. Mit vier Trompeten, Pauken und Orgel präsentiert das Ensemble unter der musikalischen Leitung von Joachim Pfeiffer (Solotrompeter der Lübecker Philharmoniker) festliche Klänge aus vier Jahrhunderten.
Im seinem Jubiläumsjahr steht Georg Philipp Telemann (250. Todestag) im Mittelpunkt des Konzertes. Die zu hörenden Ausschnitte aus Telemanns „Hamburger Kapitänsmusik“ und seiner Kantate „Lobet den Herrn, alle seine Heerscharen“ hat das Ensemble gerade auf seiner neuen CD eingespielt („Dem Himmel zu Ehren-Klangpracht aus drei Jahrhunderten“). Auf dem Programm steht ferner Vivaldis berühmtes Doppelkonzert für zwei Trompeten, gespielt von Joachim Pfeiffer und Julie Bonde. Die junge Trompeterin aus Berlin, die unter anderem in der Staatskapelle unter Daniel Barenboim tätig ist, wirkt in diesem Jahr als Gast beim Pfeiffer-Trompeten-Consort mit. Erstmals im norddeutschen Raum wird der „Bolero“ von Pierre Cochereau zu hören sein. Ein faszinierendes Stück für Orgel und Schlagzeug mit Professor Matthias Neumann an der Orgel und Benjamin Schmidt, dem Solo-Schlagzeuger der Lübecker Philharmoniker. Als Finale erklingt der Marche F-Dur von Louis Lefébure-Wély, der ebenfalls in Paris als genialer Improvisateur und Komponist bekannt war. Martin Pfeiffer wird informativ und unterhaltsam durch das Programm führen.
• Der Eintritt kostet 13 Euro; Schüler und Studenten zahlen zehn, Kinder sind gratis dabei. Tickets gibt es ab 18.30 Uhr an der Abendkasse. Vorbestellungen und weitere Infos unter der Rufnummer 0451 - 5821610 sowie unter www.fermate.cc/pfeiffertrompeten-consort.