Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schierhorn: Polonaise und Stopptanz

mi. Schierhorn. Lustig und gesellig ging es bei der Kindermaskerade im Schützenhaus in Schierhorn zu. Kleine Prinzessinnen, Cowboys, Piraten, Hexen, Marienkäfer und sogar Ninjakämpfer und Mumien, sie alle feierten ausgelassen. Für gute Stimmung bei den kleinen Narren und deren Eltern sorgte dabei auch in diesem Jahr Kinderanimateurin Michaela Sommerweiß. Bei Polonaise, Tanzaktionen und lustigen Spielen kamen die Kleinen voll auf ihre Kosten. Wer bei so viel Tanz und Spaß vom Hunger gepackt wurde, konnte diesen an einem großen Kuchenbuffet stillen - das war auch etwas für die Erwachsenen. Auch Laura aus Schierhorn, die mit ihren Geschwistern Kimberly und Leonie die Tanzfläche unsicher machte, gefiel es super bei der Kindermakerade. Ihr Fazit: "Im nächsten Jahr müssen wir alle unbedingt wieder herkommen".