Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schunkeln mit der Bürgerstiftung - Oktoberfest-Frühschoppen im Dorfkrug

Die Oktoberfestband „Die Deichtiroler“ tritt am Sonntag beim Frühschoppen im Hanstedter Dorfkrug auf (Foto: Die Deichtiroler)
mum. Hanstedt. Außer all dem sozialen Engagement, dem sich die Bürgerstiftung Hanstedt seit ihrer Gründung im April 2008 angenommen hat, soll nun auch wieder ordentlich gefeiert werden! Zum Oktoberfest-Frühschoppen mit alpenländischer Stimmungsmusik lädt die Stiftung für Sonntag, 27. September, ab 11 Uhr in den urigen Rohbau des Hanstedter Dorfkrugs ein. Auf der Bühne stehen die Musiker der bekannten Oktoberfestband „Die Deichtiroler“ ­- da darf dann gern auch auf den Bänken und Tischen geschunkelt werden.
Deftige Schmankerln wie Hax’n, Backhendle und Kaiserschmarrn stehen auf der Speisekarte, am Nachmittag gibt es auch Kaffee und Kuchen und natürlich darf das Original-Oktoberfestbier nicht fehlen. „Wir freuen uns auf einen zünftigen Nachmittag. Der große Saal des immer noch zum Verkauf stehenden Dorfkrugs mitten in Hanstedt bietet die perfekte Kulisse für diese Gaudi“, sagt Astrid Ellerbrock, Vorsitzende der Bürgerstiftung Hanstedt.
• Karten mit Sitzplatzreservierung gibt es in Hanstedt in der Auetal-Apotheke (Winsener Straße 5) zum Preis von zwölf Euro.