Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„So süß wie die Liebe“

Wann? 26.06.2016 17:00 Uhr

Wo? St. Stephanus Kirche, Sudermühler Weg 1, 21272 Egestorf DE
Das Ensemble „Schirokko“ tritt am Sonntag in Egestorf auf (Foto: Musik in alten Heidekirchen)
Egestorf: St. Stephanus Kirche |

Europäische Renaissance-Musik für Gambe mit dem Ensemble „Schirokko“.

mum. Egestorf. Die Gambe war im 16. und 17. Jahrhundert ein hoch geschätztes Instrument bei Hofe. Ihr Spiel zu erlernen war wesentlicher Bestandteil der adeligen Erziehung. Das Instrument wurde in Familien gebaut und reichte von der Sopran- bis hin zur Bassgambe. Dieses so genannte „Consort“ erklingt am Sonntag, 26. Juni, um 17 Uhr im Zuge der Reihe „Musik in alten Heidekirchen“ in der St. Stephanus-Kirche zu Egestorf. Das Ensemble „Schirokko“ aus Hamburg hat bekannte Lieder und Gassenhauer, die von den Komponisten der damaliger Zeit vertont wurden, zusammengestellt. Ein immerwährendes Thema darin: Die Liebe! Und so heißt es bei Cipriano de Rore: „Ich möchte tausende Male am Tag von Euch scheiden, so süß ist mein Wiederkehren.“
Das Ensemble „Schirokko“ setzt sich aus Musikern zusammen, die an bedeutenden Ausbildungsstätten für historische Ausbildungspraxis studiert haben und ist bekannt für seine stilbewussten und lebendigen Interpretationen.
• Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.ensemble-schirokko.de und www.musik-in-alten-heidekirchen.de. Der Eintritt kostet zwölf Euro.