Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von Tieren und Fabelwesen

Wann? 17.07.2016 17:00 Uhr

Wo? St. Stephanus Kirche, Sudermühler Weg 1, 21272 Egestorf DE
Das Ensemble „Trobar e cantar“ tritt am Sonntag in Egestorf auf (Foto: Musik in alten Heidekirchen)
Egestorf: St. Stephanus Kirche | mum. Egestorf. „Von Tieren und Fabelwesen“ heißt das Programm, mit dem das Ensemble „Trobar e cantar“ seine Besucher am Sonntag, 17. Juli, ab 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche Egestorf begeistern möchte. Das Ensemble - unter anderem gehören dazu Marcia Lemke-Kern (Sopran), Britta Hinrichs (historische Blasinstrumente), Sophie Steiner (Hakenharfe) und Dr. Sonja Schierbaum (Erzählung) - spielen Musik aus dem elften bis 16. Jahrhundert auf historischen Instrumenten.
„Trobar e Cantar“ ist ein Hamburger Ensemble für mittelalterliche Musik. Die Mitglieder spielen auf Blockflöten, Gemshorn, Krummhorn, Cornamuse, Schalmei, Dulzian, Pommern, Dudelsack, Maultrommel, Harfe, Psalterion und Perkussionsinstrumenten - Instrumente, die nach Bildern und Beschreibungen aus der Zeit zwischen etwa 900 bis 1600 rekonstruiert worden sind. Seit 2013 wird das Ensemble von der Kulturbehörde Hamburg gefördert. Das Verhältnis zwischen Mensch und Tier wird von Dr. Sonja Schierbaum (Dozentin an der Universität Hamburg) beleuchtet.
• Der Eintritt kostet zwölf Euro; Tickets gibt es an der Tageskasse.
• Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.musik-in-alten-heidekirchen.de.