Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vor der Sommerpause gibt es Wagner

Wann? 19.06.2013 20:00 Uhr

Wo? Küsterhaus, Am Steinberg 2, 21271 Hanstedt DE
Hanstedt: Küsterhaus | mum. Hanstedt. Den letzten Abend vor der Sommerpause widmet der Kulturverein "Romantischer Kreis" in Hanstedt einem großen Komponisten: Richard Wagner. Der Pianist Klaus Weidmann, der seit mehr als 30 Jahren regelmäßig Gast des Kulturvereins ist, verzaubert mit seinem Spiel immer wieder die Zuhörer - nicht nur als Solist, sondern auch als gefragter Begleiter für Lied und Kammermusik. Am Mittwoch, 19. Juni, wird er ab 20 Uhr gemeinsam mit dem Gesangsquartett „Ensemble Mozart“ im "Küsterhaus" (Am Steinberg 2) zu hören sein.
Ursula Henke-Schmolke (Sopran), Paul Schmolke (Bariton), Elfy Riesterer (Alt), Philip Cramer (Tenor) und Georg Dittmer (Cello) werden außerdem Werke von Brahms, Schumann, Liszt, Rachmaninoff und Bottesini interpretieren.
• Der Eintritt ist - wie immer - frei. Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Kulturvereins sind willkommen.