Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wie eine Reise in die Südstaaten - "MaCajun" gastieren in Hanstedt

Wann? 28.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Schützenhalle, Winsener Straße, 21271 Hanstedt DE
"MaCajun" treten am Mittwoch in der Hanstedter Schützenhalle auf (Foto: MaCajun)
Hanstedt: Schützenhalle | mum. Hanstedt. Die Cajunmusik ist einer der ältesten heute noch lebendigen Volksmusiken. Die 1755 aus Kanada vertriebenen Franzosen siedelten sich in Louisiana an und wurden dort im Schmelztiegel diverser ethnischer Gruppen bald dominierend. Das Leben und die Musik der Cajuns richtet sich damals nach dem Motto "Genieße das Leben ständig!" Der besondere Groove der Cajunmusik mit dem besonderen Rhythmus begeistert. Instrumental gehören die Fiddle und das Knopfakkordeon sowie die Gitarre zur traditionellen Besetzung - natürlich auch bei "MaCajun", die am Mittwoch, 28. Oktober, auf Einladung des Kulturvereins "Romantischer Kreis" Station in Hanstedt machen.
Die Band wurde 2011 als beste europäische Cajunband ausgezeichnet. Während des Konzerts werden die kulturellen Hintergründe dieser besonderen Tanzmusik und die Geschichte der Cajuns in Lousiana auf lockere und humorvolle Weise erklärt.
• Achtung: Das Konzert findet nicht im "Alten Geidenhof", sondern in der Schützenhalle (Winsener Straße 1) statt. Der Eintritt ist - wie immer - frei. Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit sind willkommen.