Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wie in einem Kaffeehaus: Bella und Semjon Kalinowsky sind in Hanstedt zu Gast

Wann? 25.03.2015 20:00 Uhr

Wo? Alter Geidenhof, Buchholzer Straße 1, 21271 Hanstedt DE
Das Ehepaar Bella und Semjon Kalinowsky tritt am Mittwoch im „Alten Geidenhof“ auf (Foto: Kalinowsky)
Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Wer Lust hat auf entspannte Kaffeehaus-Atmosphäre oder gern Leckerbissen der Salonmusik naschen möchte, ist am Mittwoch, 25. März, im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) genau richtig. Der Kulturverein „Romantischer Kreis“ hat das Künstlerehepaar Bella und Semjon Kalinowsky eingeladen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
Die Musiker - sie stammen aus der Ukraine - treten bereits seit 1991 erfolgreich im Inland und europäischen Ausland auf. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Musik von oft zu unrecht in Vergessenheit geratenen Komponisten, insbesondere jenen des 19. Jahrhunderts, wieder zu beleben. In Hanstedt präsentieren die Musiker ihr Programm „Wiener Melange“ - ein bunter Strauß der schönsten Melodien aus aller Welt. Die Gäste können sich auf Wiener Walzer, argentinischen Tango, melancholische Romanzen und feurige Volkstänze freuen. Sie erwartet eine musikalische Reise durch Europa und Amerika - mit den Perlen der Unterhaltungs- und Kaffeehausmusik.
• Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen.
• www.kulturverein-hanstedt.de.