Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wilhelm Busch versüßt dem Genuss

Wann? 20.04.2013 19:00 Uhr

Wo? Hotel Sellhorn, Winsener Straße 23, 21271 Hanstedt DE
Claus Fuchs von einer anderen Seite: Bei Sellhorn liest er am 20. April Kulinarisch-Hintergründiges und Witziges von Wilhelm Busch (Foto: Stöhr/oh)
Hanstedt: Hotel Sellhorn | mum. Hanstedt. Man kennt ihn aus dem "Tatort", aus "Derrick", dem "Großstadtrevier" und von Bühnenproduktionen wie Othello oder der Dreigroschenoper - Claus Fuchs. Eine weniger bekannte Seite des Schauspiel-Urgesteins mit mehr als 30 Jahren Bühnen- und TV-Erfahrung zeigt er am Samstag, 20. April, im Ringhotel Sellhorn in Hanstedt (Winsener Straße 23). Inhaberin Ina Dierksen hatte ihn bei einer Lesung erlebt und sofort gewusst: "Claus Fuchs ist der Mann für die kulinarischen Momente im Sellhorn."
Zu besonderen Themen und Terminen wird dort nicht nur regional aufgetischt, sondern thematisch mit Lesungen, Musicalausschnitten oder mit Jazz unterhalten. Diesmal steht Wilhelm Busch auf dem Programm. Fuchs liest höchst amüsant aus dem Leben des wohl einflussreichsten humoristischen Dichters und Zeichners, den Deutschland hervorgebracht hat. Man darf gespannt sein, wie pointiert und hintergründig Fuchs die spitze Zunge und Feder von Busch interpretiert. Was der TV-Star den Gästen parallel zum Vier-Sterne-Menü des Küchenchefs so auftischt, hat er bisher nicht verraten. Immerhin hat sich Wilhelm Busch bekanntermaßen mit Themen von der Völlerei, über die gut bürgerliche Küche bis zu Hochprozentigem auseinandergesetzt.
• Der Eintritt kostet 29,50 Euro; eine Reservierung ist erforderlich. Nähere Infos unter der Nummer 0 41 84 - 80 10 sowie im Internet (www.hotel-sellhorn.de).