Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hochkarätige Dressurreiter in Hanstedt am Start

Kathleen Keller siegte beim Dressurturnier in Hanstedt (Foto: Scuderia Hanstedt)
bim. Hanstedt. Insgesamt 86 hochkarätige Reiter aus ganz Deutschland sowie aus Finnland, Dänemark und den Niederlanden gingen kürzlich bei einem Turnier auf der Reitanlage "Scuderia" in Hanstedt an den Start und präsentierten höchstes reiterliches Niveau im Dressursport bis zum Grand Prix de Dressage. Siegreich war am Ende Kathleen Keller aus Luhmühlen mit "Desperados".
Weiterhin nahmen u.a. die Weltklasse-Reiter Hartwig Burfeind und Juliane Brunkhorst aus Hamburg, Nadine Husenbeth aus Sottrum und der Däne Martin Christensen teil.
"Da wir die Reitanlage erst im vergangenen Juli übernommen haben, war das es uns eine große Ehre, ein solches Turnier veranstalten zu dürfen, und dazu noch ein riesiger Erfolg", so Reitstall-Betreiberin Marianne Schwarcke.