Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Junge Reiter sollen in Jesteburg im Mittelpunkt stehen

Beim Jesteburger Maimarkt-Turnier sollen auch Nachwuchsreiter in den Mittelpunkt gerückt werden
(cc). Vier Tage Spitzensport in Dressur und Springen beim Maimarkt-Turnier (bis Sonntag, 4. Mai) in Jesteburg. Von der Führzügelklasse für die Jüngsten, über die Springprüfungen in den Klassen A, L und M bis hin zur Klasse Ein-Sterne-S mit Siegerrunde ist alles dabei. „Bei Prüfungen in den Klassen E und A und bei den Reiterwettbewerben werden auch junge Reiter im Mittelpunkte stehen,“ freut sich Turnierleiterin Kristine Meyer-Stahmleder. Der Eintritt ist frei.