Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jurina Schütt mit Bestmarken

(cc). In Topform präsentierte sich die 16-jährige Jurina Schütt vom MTV Hanstedt bei den Landes-Mehrkampf-Meisterschaften in Oldenburg. Die MTV-Athletin stellte gleich drei persönliche Bestleistungen im Vierkampf auf und belegte mit 2741 Punkten Rang vier unter 27 Teilnehmerinnen. Die 100 Meter Hürden lief sie in 15,36 Sekunden, den 100 Meter Sprint in 3,95 Sekunden, kam im Kugelstoßen auf 11,04 Meter, und schaffte im Hochsprung eine Höhe von 1,60 Meter. Ihre Vereinskameradin Xenia Rahn (25) siegte im Siebenkampf der Frauen mit insgesamt 5600 Punkten. Am 25. und 26. Juni startet die Athletin beim internationalen Mehrkampf-Meeting in Ratingen.