Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Auetal feiert 2:1-Sieg in Ashausen

(cc). Nach dem 1:2 gegen den TSV Auetal ist der MTV Ashausen-Gehrden nach dem dritten Spieltag "Schlusslicht" der Fußball-Bezirksligatabelle. Für Auetal trafen Arne Weselmann (58.) und Dennis Schwarz (71. Spielminute).
Tabellenvorletzter ist der FC Rosengarten (FCR), der mit 2:9 gegen Spitzenreiter MTV Eintracht Celle unter die Räder kam. Schon zur Halbzeitpause lag der FCR mit 1:4 zurück. Die verjüngte Elf des VfL Jesteburg verlor nur knapp mit 1:2 beim MTV Soltau. Auf Rang zwei der Tabelle ist der TV Meckelfeld vorgerückt, der 2:0 beim VfL Westercelle gewann. Weiter spielten: TSV Winsen - Germania Walsrode 2:5, SSV Südwinsen - MTV Borstel-Sangenstedt 0:4, TSV Elstorf - FC Firat Bergen 2:1, und SV Essel - SG Scharmbeck-Pattensen 3:3.
Am Wochenende (23./24. August) spielen: Samstag, 23. August: SG Scharmbeck-Pattensen - MTV Soltau (18 Uhr), VfL Jesteburg - TSV Elstorf (18.15 Uhr), Sonntag, 24. August: MTV Borstel-Sangenstedt - VfL Westercelle, TV Meckelfeld - MTV Ashausen-Gehrden, und TSV Auetal - FC Rosengarten. Alle Spiele ohne Zeitangabe beginnen um 15 Uhr.