Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vielseitigkeit im Geländepark

Katharina Tietz überspringt auf "Eisfee" locker das Hindernis (Foto: oh)

REITEN: Gelungenes Turnier beim Reit- und Fahrverein Auetal

(cc). Der Auetaler Reitertag mit den Vereinsmeisterschaften im Geländepark von Sahrendorf, bei dem viele Reiter auch ihre Nachwuchspferde in Dressur, Geländeritt und Springen präsentierten, war rundum gelungen. Bei diesem Vielseitigkeitsturnier rühmen die Teilnehmer vor allem die gute Atmosphäre und die perfekte Organisation der Veranstaltung.
Lokalmatadorin Katharina Tietz (PZRV Luhmühlen) erreichte mit ihrer 8-jährigen Schimmelstute „Eisfee“ in der 2. Abteilung der kombinierten Prüfung der Klasse A nach Dressur, Springen und Gelände einen bemerkenswerten zweiten Platz. Den Sieg trug Fritz Ludwig Lübbeke (RV Neuhaus.Oste) mit Caramella davon. Die 1. Abteilung gewann Jens Potreby (Harburger RV) mit Evita. Die Plätze vier und fünf belegten in dieser Abteilung Johannes Hayessen mit Osasco und Jessica Alpers mit Assvan (beide RFV Auetal).
Tags darauf wurde beim Auetaler Reitertag Johanne Dannecker mit Elbing neue Vereinsmeisterin in der Vielseitigkeit. Den Geländeritt gewann Csaba Sarközi mit Romance.