Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vierfacher Triumph für Christoph Lorenzen

Vierfacher Kreismeister wurde Christoph Lorenzen vom TVV Neu Wulmstorf (Foto: oh)
(cc). 10 Einzel- und vier Staffelentscheidungen standen auf dem Plan der Kreismeisterschaften des Schwimmverbandes im Freibad von Salzhausen. Vierfacher Kreismeister wurde Christoph Lorenzen vom TVV Neu Wulmstorf, der sich die Titel über 100-Meter-Freistil, 100-Meter-Schmetterling, 100-Meter-Rücken und 200-Meter-Lagen sicherte. Dreimal eroberte Deike Homeyer von der SG Wiste das Siegerpodest. Über 100-Meter-Brust (1:15,90 Min.) verbesserte sie sogar den Kreisrekord. Zwei Titel gingen an Lauren Lotte Clasen (SF Meckelfeld). Ihr Vereinskamerad Kevin Rohde war über 100-Meter-Brust erfolgreich. In den Staffelwettbewerben hatten die SG Wiste und die Schwimmfreunde Meckelfeld jeweils zweimal die Nase vorn.