Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Generationswechsel im Opel-Autohaus Koch

Horst Koch ist überzeugt, dass sein Autohaus bei seinem Sohn Sönke in guten Händen ist
mum. Brackel. „Der Betrieb ist bei meinem Sohn in guten Händen. Der schafft das“, sagt Horst Koch (78). Seit 1975 hat er das Opel-Autohaus in Brackel geführt. Zum 1. Januar übernimmt Sohn Sönke (49). Damit bleibt einer der Traditionsbetriebe im Landkreis in Familienhand. Gegründet wurde das Autohaus bereits 1929 von Wilhelm Greßling, dem Schwiegervater von Horst Koch. „Ich freue mich, dass mein Sohn jetzt meine Arbeit fortsetzt.“
Die Übergabe wollen die Kochs mit ihren zahlreichen Kunden und denen, die noch nicht im Autohaus zu Gast waren, feiern - und zwar am Samstag, 28. Januar, im Zuge eines Angrillens. Ab 17 Uhr gibt es Leckeres vom Grill, Glühwein und Softgetränke am Lagerfeuer. Dazu wird ein Zelt aufgestellt; winterfeste Kleidung ist empfehlenswert.
Das Motto am Samstag lautet: „Um Klassen heller!“ Die Kunden haben dann die Gelegenheit, bei einer Probefahrt die neuen innovativen LED-Lichtsysteme von Opel zu testen.
Das ganze Autohaus erstrahlt im neuen Design. Zum Jahresende wurden zahlreiche Umbaumaßnahmen vorgenommen.

Mehr als „nur“ Opel-Autohaus

Landkreisweit schätzen zahlreiche Kunden das Autohaus Koch als zuverlässigen Opel-Partner. Der Betrieb ist zugleich Bosch Car Service. Fahrzeuge aller Fabrikate werden in Brackel repariert. Inspektionen werden durchgeführt und die Hauptuntersuchung abgenommen. Selbstverständlich nach dem neuesten Stand der Technik. Zudem bietet das Autohaus einen 24-Stunden-Abschleppdienst an. Nicht weit entfernt betreiben die Kochs eine Tankstelle mit neuem Bistro-Bereich. Sowohl am Autohaus, als auch bei der Tankstelle haben Kunden die Möglichkeit, ihr Fahrzeug zu waschen.

„Wir sind die Menschen im Autohaus Koch“

Sönke Koch kann sich wie sein Vater Horst auf seine Mitarbeiter verlassen. „Wir haben hier ein richtig gutes Team. Jeder hat stets das Beste für die Kunden im Blick.“ Dabei spiele es keine Rolle, ob es um den Verkauf, die Werkstatt oder den Abschlepp-Dienst geht. Zurecht stolz ist Sönke Koch darauf, dass der Betrieb über viele langjährige Mitarbeiter verfügt. „Das Arbeitsklima ist einfach gut.“
17 Mitarbeiter beschäftigt das Autohaus Koch. Und es dürfen gern noch mehr werden. „Wir suchen Auszubildende für den Werkstattbereich“, so Sönke Koch. Interessenten können sich gern bewerben.

Alle Daten auf einen Blick

Opel-Autohaus Koch
Bosch Car Service und
24-Stunden-Abschleppdienst

Thieshoper Straße 11
21438 Brackel
Telefon: 04185 - 58450
E-Mail: info@opel-koch.de
Internet: www.opel-koch.de
Das Autohaus ist auch bei Facebook zu finden (Stichwort: Autohaus Koch Brackel).

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 7.30 bis 18 Uhr
Samstag
10 bis 13 Uhr