Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kasper und Carrera-Bahn

Zweites Kinderfest im Kaufhaus Dittmer begeisterte mit einem tollen Programm

mi. Hanstedt. Kinderschminken, Carrera-Bahn fahren, Puppentheater und Playmobil-Kicker - kleine Gäste kamen beim großen Kinderfest im Hanstedter Traditionskaufhaus "Dittmer" voll auf ihre Kosten. Besonders das Theaterspiel der Lauenburger Puppenbühne sorgte bei den Kindern für leuchtende Augen. Lautstark wurde der Kasper auf seiner Suche nach der bösen Hexe unterstützt. Eltern freuten sich über einen Zehn-Prozent-Rabatt auf alle Kinderartikel. Wer bei soviel Trubel Hunger bekam, konnte sich mit Muffins und anderen süßen Leckereien stärken, die von den Mitarbeitern der Hanstedter DRK-Kindergärten verkauft wurden.
Bereits zum zweiten Mal organisierte die Inhaber-Familie Steinkraus das Kinderfest in Zusammenarbeit mit den örtlichen DRK-Kindergärten und der Hanstedter "Bookstüv". "Das Kaufhaus Dittmer ist auch ein Kommunikationsmittelpunkt im Ort - es freut uns, dass wieder so viele Eltern mit ihren Kindern als Gäste bei uns sind", sagt Paul Steinkraus. Der Geschäftsführer stellte eine Neuauflage des Festes im nächsten Jahr in Aussicht.