Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ringhotel Sellhorn: Freude über Jubiläen

Freude bei der Feier (v.li.): Ina Maria Dierksen, Karla Kapahnke, Martin Haupt, Ines Görz, Abraham Zabad, Heike Kunkel, Axel Dierksen (Foto: Ringhotel Sellhorn)
„Die Straße zum Erfolg ist eine ständige Baustelle“. Mit diesen Worten eröffnete Axel Dierksen, Inhaber des Hanstedter Ringhotels Sellhorn" in Hanstedt (Winsener Straße 23), die Jahresfeier, auf welcher auch in diesem Jahr langjährige Mitarbeiter geehrt wurden. Das Hoteliers-Ehepaar Ina Maria und Axel Dierksen bedankte sich für den Einsatz und die Treue der Teammitglieder aus dem Wellnessbereich, dem Housekeeping, der Küche und dem Restaurant. „Die regionale Identität, der sich unser Hotel verpflichtet fühlt, lebt ganz besonders auch von den Menschen, die sich dort tagtäglich um das Wohl der Gäste kümmern. Die Gäste schätzen Kontinuität und merken, wenn das Team gut eingespielt ist“, betonte Ina Maria Dierksen. Durch langjährige, erfahrene Mitarbeiter könne die Qualität im Hotel und Restaurant hoch gehalten werden. Weiterbildungen im Unternehmen sorgen dafür, dass die Angestellten sich auf die Anforderungen der Zeit einstellen können und auf dem neuesten Stand bleiben. Dierksen freute sich darüber, dass so viele Mitarbeiter dem familiengeführten Hotel Sellhorn bereits so lange die Treue halten und wünscht sich auch für die nächsten Jahre und Jahrzehnte eine angenehme Zusammenarbeit. Geehrt wurden für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit Ines Görz und Karla Kapahnke (Housekeeping) und Martin Haupt (Koch). Für zehn Jahre Heike Kunkel (Kosmetikerin) und Abraham Zabad (Chef de Rang).