Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Traditionelle Thai-Massagen für die Gesundheit

Das Team von Ninas Thai Massage freut sich auf die Kunden (Foto: Ninas Thai Massage)

Mit Nina’s Thai-Massage eröffnet Anfang Oktober in Bendestorf (Achtern Kamp 1) ein auf thailändische Massagen spezialisierter Salon. Im gemütlichen Ambiente werden in fünf Räumen nach über tausendjähriger Tradition neben Massagen einzelner Körperpartien wie  Kopf und Gesicht, Rücken, Schulter, Nacken oder Fuß auch Ganzkörpermassagen angeboten.

Hier kann man zwischen einer aromatischen Ölmassage und der klassischen, traditionellen Thai-Massage wählen Die traditionelle Thai-Massage ist ein System von Massage-Techniken, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuat Phaen Boran bekannt ist, was wörtlich übersetzt „Massieren nach uraltem Muster“ bedeutet. Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisation und Druckpunktmassagen. Vereinfacht kann sie daher als Kombination aus (passivem) Yoga und Akupressur zusammengefasst werden.

In Thailand ist die Thai-Massage ein Teil des Alltags. Sie wird im familiären Umfeld oder von örtlichen Meistern zur Gesundheitsvorsorge praktiziert. Im Oktober gibt es als Einführungsangebot eine 60-minütige Massage für nur 34 Euro. Reservierungen werden unter Tel. 0152-55849000 entgegengenommen.
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 10 bis 20 Uhr