Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher toben sich im Landkreis Stade aus

bc. Landkreis. Kein Gebäude, kein Grundstück scheint vor Einbrechern sicher zu sein. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrmals zugeschlagen. In der Nacht zu vergangenen Donnerstag brachen Kriminelle in ein Lager der Stader Saatzucht in Himmelpforten ein. Ihre Beute: diverse Gartengeräte und ein Rasenmäher. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro. Hinweise: Tel. 04144-616670.

In der Nacht zu Freitag stiegen Unbekannte in eine Werkstatt eines Landhandels in Bargstedt und später in das ehemalige Bahnhofsgebäude des Dorfes ein. Sie nahmen u.a. ein Stromkabel, eine Bohrmaschine und einen Hochdruckreiniger mit.

Auch ein Bio-Hof in Ahrenswolde wurde von Einbrecher heimgesucht. In der Nacht zu Sonntag stahlen die Täter dort eine geringe Menge Bargeld. Darüber hinaus drangen Unbekannte in einen Fliesenbetrieb am Harsefelder Bahnhof ein. Ihre Beute: Bargeld, ein Laptop und eine Armbanduhr.

Zeugenhinweise in allen drei Fällen nimmt die Polizei in Harsefeld unter Tel. 04164-909590 entgegen.