Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Harsefeld: Wintergarten brannte nieder, das Haus wurde gerettet

Der Wintergarten war nicht mehr zu retten (Foto: Polizei)
tk. Harsefeld. Ein Wintergarten an einem Haus in Harsefeld am Issendorfer Weg ist am Dienstagnachmnittag niedergebrannt. Ein couragierter Nachbar (52) hatte das Feuer bemerkt, die Scheibe der Haustür eingeschlagen und die Bewohnerin (50) alarmiert. Der Hausbesitzer (85) befand sich zum Zeitpunkt des Unglücks bei der Gartenarbeit draußen.

Die Feuerwehr ging zuerst vom Brand des gesamten Gebäudes aus. Daher machte sich ein Großaufgebot an Rettern auf den Weg. Der Wintergarten brannte komplett aus, das Haus wurde aber gerettet. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Tausend Euro.