Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei nimmt Einbrecher fest

bc. Bargstedt. Die Polizei hat am Samstag einen mutmaßlichen Einbrecher geschnappt. Die Beamten erwischten den 21-Jährigen auf frischer Tat. Da der einschlägig vorbestrafte junge Mann keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl gegen ihn erlassen. Er wurde in eine niedersächsische Justizvollzugsanstalt überstellt.

Am vergangenen Wochenende war es in Bargstedt zu mehreren Einbrüchen in öffentliche Einrichtungen gekommen. Ein unbekannter Täter hatte versucht, zunächst in eine Schule und einen Kindergarten einzusteigen, was jedoch misslang.

Erfolgreicher war er beim Gemeindebüro. Hier wurde in der Nacht zu Samstag eine Tür
aufgebrochen. Bei einem weiteren Einbruch am frühen Samstagmorgen in die
Räumlichkeiten der Kirchengemeinde konnte dann schließlich der 21-Jährige
festgenommen werden.

Ob er für alle Taten verantwortlich ist, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.