Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Renault Twingo bleibt kopfüber liegen

Der Twingo blieb nach dem Crash kopfüber liegen (Foto: Polizei)
tk. Harsefeld. Eine Autofahrerin (41) ist am Montagnachmittag auf der L124 zwischen Stade und Harsefeld von der Straße abgekommen. Nach einem Bremsmanöver geriet sie auf den Grünstreifen. Der Renault Twingo überschlug sich und blieb kopfüber liegen.
Couragierte Ersthelfer halfen der Frau aus dem Wrack. Das Unfallopfer aus Harsefeld hatte Glück im Unglück: Die Frau wurde nur leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1.000 Euro.