Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Verletzte in Ahlerstedt: Polo knallt gegen Baum

jd. Ahlerstedt. Das ging wohl ein wenig zu rasant durch die Kurve: Am Freitagabend gegen 18.40 Uhr kollidierte auf der Kreisstraße 74 zwischen Kakerbeck und Ahlerstedt in Höhe von Bockholt ein VW Polo mit einem Baum. Dabei gab es zwei Verletzte. Nach Angaben der Polizeibeamten vor Ort hatte der 18-jährige Fahrer aus Wangersen eine Rechtskurve vermutlich zu schnell genommen.
Er lenkte gegen, kam mit dem Pkw ins Schleudern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Polo drehte sich, prallte am Fahrbahnrand gegen einen Baum und kippte auf die linke Seite. Ersthelfer kümmerten sich um den Fahrer, der sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits nicht mehr im Auto befand. Die Retter lösten die Frontscheibe, um die eingeschlossene 16-jährige Beifahrerin aus dem Fahrzeugwrack zu befreien.
Ein Notarzt versorgte die beiden verunglückten jungen Menschen an der Unfallstelle. Sie wurden laut Polizei vom Rettungswagen ins Elbe-Klinikum gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ahlerstedt, Kakerbeck und Ahrensmoor.