Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die "Täär Brenner's" sind wieder auf Achse

Tuckern statt Tempo: Bei den Ausfahrten des Mofa-Clubs "De Täärbrenner's" geht es eher gemütlich zu
Harsefelder "Mofa-Gang" knatterte in Richtung Elbstrand

(jd). Das sonnige Frühlingswetter lockt wieder die Biker auf die Straßen. Eine erste Ausfahrt unternahm kürzlich auch eine ganz besondere Gruppe von motorisierten Zweiradfahrern aus Harsefeld: Die großen Jungs von der Mofa-Gang "De Täär Brenner's" haben ihre "heißen Öfen" poliert und eine Tour nach Abbenfleth zur Festung Grauer Ort unternommen. Im gemütlichen Zockeltempo ging es von der Geest quer durch den Landkreis in Richtung Elbe. Denn bei den "Teerbränner's" zählt nicht die Geschwindigkeit, sondern allein die Tatsache, überhaupt anzukommen. Und das ist bei den betagten Zweitaktern, mit denen sie durch die Gegend knattern, an sich schon eine Leistung.

Getreu ihrem Credo "Der Weg ist das Ziel" genoss die Tucker-Truppe bei Tempo 25 den sanften Fahrtwind und die schöne Landschaft. Dass sie dabei von einigen Radsportlern überholt werden, gilt bei den Mofa-Enthusiasten nicht als peinlich. Der Pulk aus Kreidler, Simson, Hercules und Co. kam mit fliegenden Auspufftöpfen und umhüllt von dem "Duft" verbrannter Zweitaktmischungen sowie reichlich Verspätung in der Festung Grauer Ort an. Dass bei solchen Touren nicht der Zeitplan eingehalten wird, ist schließlich Ehrensache.

"Dass es bei 31 Teilnehmern auf dem Hin- und Rückweg jeweils nur einen Totalausfall gab, ist äußerst erfreulich", erklärt "Täärbrenner's"-Sprecher Oliver Dreist. Diese geringe Quote lasse darauf schließen, dass die meisten Mofas bestens in Schuss seien. Der gelungene Saisonauftakt klang nach der Rückkehr nach Harsefeld mit einem zünftigen Grillabend aus: Bei "Wurst und Nacken" fachsimpelten die Ausflügler über Drehzahlen, Zündspulen und das beste Kettenfett.

• Weitere Ausfahrten sind bereits geplant. Wer mit seinem Mofa mitfahren möchte, ist herzlich eingeladen. Die nächste Tour geht am Montag, 1. Mai, nach Burweg zum dort stattfindenden Zwei-Takter-Treffen. Treffen ist um 11 Uhr an der Eissporthalle in Harsefeld.