Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drehleiter als "Himmelsleiter": Gottesdienst bei der Harsefelder Feuerwehr

Vom Korb der Harsefelder Drehleiter wird Pastorin Hanna Rothermundt predigen (Foto: jd)
jd. Harsefeld/Ahlerstedt. Zwei besondere Gottesdienste feiern am morgigen Himmelfahrtstag (5. Mai) die Kirchengemeinden in Harsefeld und Ahlerstedt:

• In Harsefeld wird die Drehleiter der Feuerwehr die "Himmelsleiter" darstellen. Die knapp 30 Meter hohe Leiter soll symbolisch eine Brücke schlagen zwischen irdischen Gefilden und himmlischen Sphären. Für diesen "Himmelsleiter"-Gottesdienst, der um 10 Uhr auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld (Auf der Herde) stattfindet, tauscht Pastorin Hanna Rothermundt die Kanzel mit dem Korb der Drehleiter.

• Bei der Ahlerstedter Kirche hat der Waldgottesdienst in Bokel bereits Tradition. Vor einiger Zeit ist auch noch die Kirchengemeinde Bargstedt dazugestoßen. Der Freiluft-Gottesdienst findet um 9.30 Uhr im kleinen Waldstück an der Bokeler Chaussee statt. Er wird musikalisch vom Posaunenchor begleitet. Thematisch geht es um den Begriff "Himmel": Er steht nicht nur für das, was sich über uns befindet, sondern bezeichnet auch das, was wir nicht mit den Sinnen wahrnehmen können. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Ahlerstedter Kirche statt. Dann ist Beginn um 10 Uhr.