Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein kleines Idyll - Grünanlage im Harsefelder Neubaugebiet eingeweiht

sc. Harsefeld. Anwohnerinnen und Anwohner können sich im Neubaugebiet in Harsefeld über eine grüne Ausgleichsfläche freuen. Die Grünanlage befindet sich im Bauabschnitt drei und verbindet mit kurzen Wegen die einzelnen Wohngebiete miteinander. "Die Grünplanung wird bei dem Bebauungsplan schon mit aufgegriffen", erklärt Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann.
Die Anlage besteht aus einer Hauptachse mit mehreren Nebenachsen. Die Wege sind beleuchtet, um den Gang zum Bahnhof und den Kindern den Schulweg zu erleichtern. Das Regenwasser fließt rechts und links der Spazierwege in Mulden ab. Die Grünanlage solle immer hell und gut zu durchblicken sein, dementsprechend fiel die Bepflanzung durch Bäume und die Gestaltung aus. Die neue Anlage erhöhe die Wohn- und Lebensqualität, so Schlichtmann.