Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Kulis freier Eintritt

Wann? 02.05.2014 19:00 Uhr

Wo? Schießstand, Wiehop, 21698 Brest DE
Hans-Heinrich Schmidt freut sich auf viele Kulis für seine Sammlung
Brest: Schießstand | jd. Brest. Erst schießen, dann feiern: "Kugelschreiber-Disco" in Brest. Kugelschreiber und Schießen: Viele denken bei dieser Wortkombination sicher gleich an James Bond. Der Meisterspion nutzt das Schreibgerät oft als Waffe, setzt seine Widersacher damit außer Gefecht. Um Kulis geht es am Freitag, 2. Mai, auch beim Schützenverein Brest - und dort wird auch geschossen. Allerdings muss niemand um sein Leben fürchten: Die Schützen laden um 19 Uhr zu einem Straßenschießen für Jedermann ein. Anschließend steigt eine Zeltdisco, die sogenannte "Kugelschreiber-Party". Dort wird normalerweise 5 Euro Eintritt verlangt, doch wer zehn Kugelschreiber mit Beschriftung oder Werbeaufdruck mitbringt, kann sein Geld stecken lassen. Der Eintritt ist dann frei.
Doch was fängt der Brester Schützenverein mit den vielen Kulis an? Mit ihnen wird nicht etwa der Schriftführer versorgt, sondern ein Schutzenbruder, der einem eher ungewöhnlichen Hobby frönt: Hans-Heinrich Schmidt, langjähriges Mitglied im Verein, sammelt mit Begeisterung Kugelschreiber (das WOCHENBLATT berichtete). Als er 2011 genau 11.111 Exemplare zusammengetragen hatte, wurde die Schnapszahl gebührend gefeiert. Nach der damaligen "Kugelschreiber-Party" konnte Schmidt 3.280 Neuzugänge für seine Sammlung verbuchen. Von der Neuauflage der Fete erhofft sich Schmidt einige weitere schöne Stücke. Mittlerweile hat er sogar die 30.000er-Marke geknackt.

• Für das Straßen-Schießen können sich Teams noch spontan anmelden: Tel. 0 47 62 - 10 82

• Die Disco mit DJ SIP beginnt gegen 21 Uhr im Zelt neben dem Schießstand der Brester Schützen (Wiehop 4)