Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Liedern anderen Kindern helfen

Die Sternsinger von der katholischen Kirchengemeinde besuchten auch das Harsefelder Rathaus
jd. Harsefeld. Sie sammeln Geld für einen guten Zweck: Sternsinger sind in Harsefeld unterwegs. Mit ihren Liedern möchten sie anderen Kindern helfen: In Harsefeld sind derzeit die Sternsinger unterwegs, um Spenden zu sammeln. Versehen mit einem farbenprächtigen Umhang und einer goldenen Krone, ziehen die Jungen und Mädchen aus der katholischen Kirchengemeinde St. Michael von Tür zu Tür, um die Häuser mitsamt deren Bewohnern zu segnen und um Gaben für wohltätige Zwecke zu bitten.

Die diesjährige Sammlung, die unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein" steht, ist bestimmt für die Allerärmsten: Auf den Philippinen ist jedes dritte Kind von Mangel- und Unterernährung bedroht, da vielen Familien nicht genügend Geld für Lebensmittel zur Verfügung steht. Oft reicht es nur für den Kauf von Reis. Der sättigt zwar, ist aber nicht besonders wertvoll hinsichtlich der Nährstoffe. Die betroffenen Kinder sind in der Entwicklung verzögert und anfälliger für Krankheiten.

Mit den Spendengeldern aus der Sternsinger-Aktion soll Abhilfe geschaffen werden: Geplant ist, auf den Philippinen verschiedene Projekte anzuschieben, um den Familien aktiv zu helfen. So sollen gefährdete Kinder mit ausgewogenen Mahlzeiten versorgt werden und die Eltern über die Folgen der Fehlernährung informiert werden.