Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest Brest, 29. bis 30. Juni: Volksfest und Wettkämpfe in einem

Die Brester Würdenträger freuen sich auf viele Gäste beim Schützenfest (Foto: Schützenverein Brest)
Brest: Festplatz | Mit ihrem bunten Schützenfest von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Juni, verabschieden die Schützen in Brest ihren Schützenkönig Wilfried Viebrock, die Beste Dame Lisa Schild, die Jungschützenkönigin Rena Hink und die weiteren Würdenträgern aus ihren Ämtern. In spannenden Wettkämpfen werden an drei Tagen die neuen Würdenträger ermittelt.
Zusätzlich wird am Freitag ab 17 Uhr das Kinderfest gefeiert. Ab 21 Uhr ist Disco mit DJ Thorby.
Am Samstag, 29. Juni, treffen sich die Kinder um 9 Uhr „Stein“ zum Abholen der Kinderwürdenträger. Um 10.45 Uhr treten Schützenschwestern und -brüder sowie die Nachbarvereine auf dem Festplatz an, um den König abzuholen. Ab 20 Uhr findet ein großer Festball mit allen Gastvereinen und der „K & K Band“ statt.
Am Sonntag, 30. Juni, treten Schützen und Gastvereine um 13.30 Uhr zum Festumzug an.
Die Proklamation der neuen Kinderwürdenträger und Würdenträger erfolgt um 19 Uhr, anschließend ist Tanz im Zelt. Der Eintritt ist frei. Preise und Pokale werden ab 21 Uhr verteilt.