Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

So wird aus Äpfeln Saft: Ahlerstedter Kinder halfen mit beim Mosten

Die Schüler füllen den Hänger mit Äpfeln
jd. Ahlerstedt. Apfelsaft kommt aus der Flasche oder dem Tetra-Pack: Das wissen alle Kinder. Doch wo kommt der Apfelsaft her? Wie aus frisch gepflückten Äpfeln leckerer Saft wird, bekamen jetzt 200 Grundschüler und Kita-Kinder aus Ahlerstedt gezeigt: Sie waren vom Dorferneuerungsverein zum Apfelpresstag eingeladen worden. Bevor die Obstpresse einer mobilen Mosterei loslegte, waren die Schulkinder fleißig: Sie sammelten auf den Streuobstwiesen die von den Bäumen geschüttelten Äpfel ein.

Mit dem Trecker wurde der mit Äpfeln beladene Hänger dann zur Saftpresse gefahren. Zunächst schauten die Schüler zu, wie auf der einen Seite die Äpfel hineingeschüttet wurden, dann staunten sie, wie am anderen Ende der Saft herauskam. Dieser wurde noch gefiltert und erhitzt, um dann abgefüllt zu werden. Insgesamt kamen mehr als 3.700 Liter zusammen. Selbstverständlich durften alle Kinder den frisch gepressten Saft probieren. Dazu gab es Butterkuchen aus dem vereinseigenen Steinbackofen.