Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Brester Rat segnet Pläne für Neubaugebiet ab

jd. Brest. Die Pläne für das Neubaugebiet in Brest nehmen Konturen an. Wie berichtet, sollen nördlich des Doosthofer Weges rund 20 Bauplätze entstehen. Es gebe zwar noch einige Baulücken im Dorf, doch dies stünden nicht zum Verkauf, begründete Bürgermeister Dieter Tomforde seinen Vorstoß, Häuslebauern neue Flächen anzubieten.
Nach einem öffentlichen Infoabend, auf dem den Bürgern das Vorhaben vorgestellt wurde, berieten die Politiker über vier mögliche Planungsoptionen. Die Entscheidung fiel zugunsten der Variante, die bereits im WOCHENBLATT abgedruckt war.
• Reservierungen für Bauplätze sind beim Bürgermeister möglich. Tel.: 0 47 62 - 92 10 70.