Jörg Dammann

2 Bilder

Wintergarten stand in Flammen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.12.2012

jd. Harsefeld. Der Löschversuch mit dem Gartenschlauch haute nicht hin: Die Feuerwehr musste anrücken, um den Brand zu bekämpfen, der am Dienstagabend in der Harsefelder Straße "An der Eiskuhle" ausgebrochen war. Gegen 17.30 Uhr waren die Retter alarmiert worden, weil ein WIntergarten in Flammen stand. Nachbarn hatten verdächtige Geräusche gehört und das Feuer entdeckt. Den Einsatzkräften gelang es, ein Übergreifen der...

Ferienfahrten für Jugendliche

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2012

jd. Stade. Das neue Ferienfahrten-Programm ist da: Vor kurzem hat der Landkreis Stade seine "gelbe Broschüre" für das Jahr 2013 veröffentlicht. Darin sind Zeltlager, Jugendcamps und Freizeiten aufgelistet, die die Jugendpflege-Einrichtungen im Kreis sowie Vereine und Kirchengemeinden in den Schulferien veranstalten. Von Jugendpflege und Jugendring werden insgesamt zwölf Ferienfahrten angeboten, an denen fast 600 Kinder und...

8 Bilder

"Das Schweigen brechen"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.12.2012

jd. Harsefeld. Rund 90 Demonstranten zogen durch Harsefeld, um an Wehrmachts-Massaker zu erinnern Es waren mehr Polizisten als Protestler auf der Straße: Rund 90 Antifaschisten zogen am Samstagnachmittag durch Harsefeld, um die Bürger darauf hinzuweisen, dass in der Nähe der im italienischen Verona als Kriegsverbrecher verurteilte Alfred L. (87) wohnt. Der friedliche Demonstrationszug wurde von einem massiven...

Bahn-Nostalgie am zweiten Advent

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.12.2012

Harsefeld: Bahnhof Süd | jd. Harsefeld. Ein ganz besonderes „Fahr-Feeling“ erwartet Eisenbahn-Fans am zweiten Adventssonntag, 9. Dezember: Viermal startet der historische WUMAG-Triebwagen aus dem Jahr 1926 zu Nostalgie-Fahrten von Harsefeld nach Buxtehude. Auch der Nikolaus ist dann mit der Museumsbahn unterwegs, um Naschsachen an die Kinder zu verteilen. Außerdem stehen die Tore des Vereinsgeländes der „Buxtehuder-Harsefelder Eisenbahnfreunde“...

Neue Chronik schildert anschaulich die Geschichte des Geestdörfchens Reith

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.12.2012

jd. Brest-Reith. Die Bücher gingen weg wie warme Semmeln: Zur Vorstellung seiner Chronik über das Dorf Reith hatte Autor Dr. Wilhelm Thiele reichlich frischgedruckte Exemplare mitgebracht. Am Ende des Abends im Reither Dorfgemeinschaftshaus, auf dem Thiele Auszüge aus seinem Werk vortrug, war der Verkaufstisch leergefegt. In seiner Chronik hat Thiele spezielle Kapitel dem ländlichen Alltagsleben am Vorabend des Zweiten...

3 Bilder

Projektionen und Prozente

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.12.2012

jd. Harsefeld. Rekordverdächtige Besucherzahl: Harsefelder "Night-Shopping" lockte mit Licht-Aktion Die Harsefelder Ortsmitte erlebte zum "Night-Shopping" einen wahren Besucheransturm. Nach Auskunft der Werbegemeinschaft "Sympathisches Harsefeld" hat das Einkaufs-Event diesmal so viele Menschen wie noch nie in die Geschäfte gelockt. Der meiste Trubel herrschte rund um die Marktstraße, die sich nach den aufwändigen,...

1 Bild

Eine Biogasanlage für das Kinderzimmer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.11.2012

(jd). Das erste Türchen im Adventskalender steht offen. Der Countdown für Heiligabend hat begonnen. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf ihre Weihnachtsgeschenke. Bei dem, was unterm Tannenbaum liegen wird, gibt es durchaus Unterschiede - zumindest bei Jungen im Vor- und Grundschulalter: Stadtkinder spielen lieber mit Feuerwehrautos und Baustellenfahrzeugen, Kinder vom Lande eher mit Trecker und Mähdrescher. Und kleine...

4 Bilder

Kirche, Küche und Kabarett

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.11.2012

jd. Buxtehude. Der Buxtehuder Pastor Matthias Schlicht blättert nicht nur gern in der Bibel, sondern auch im Kochbuch. Vor 20 Monaten kam Matthias Schlicht (51) nach Buxtehude - als neuer Pastor an der evangelischen St. Paulus - Kirche. Dort sind sich alle einig: Dieser Mann ist ein Gewinn für die Gemeinde. Schlicht passt zu den „Paulis“ wie der Deckel auf den Topf: Der Seelsorger mit dem „Schalk im Nacken“ bringt immer...

1 Bild

Nächtliches Abenteuer in Hamburg

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.11.2012

jd. Buxtehude. Pfadfinder wollen Großstadt-Dschungel erkunden und bekommen es mit der Polizei zu tun. Dieses „Abenteuer“ werden drei junge Pfadfinder aus Harsefeld wohl nicht so schnell vergessen: Da wollten die Mitglieder des Stammes „Horse“ einmal statt der heimischen Wälder den „Großstadt-Dschungel“ durchstreifen - und gleich gerieten sie in die Fänge der Polizei. Gemeinsam mit anderen Pfadis aus ganz Niedersachsen...