Jörg Dammann

1 Bild

Erste Korrekturen bei der Pannen-Planung: KVG Stade reagiert auf Kritik nach Fahrplanwechsel

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Ahlerstedt/Stade. Nach der mehrfachen kritischen Berichterstattung im WOCHENBLATT über die Pannen-Planung beim Fahrplanwechsel Anfang Dezember nimmt das Busunternehmen KVG erste Korrekturen vor: Wie in den Artikeln bereits angekündigt, treten mit Schulbeginn am Montag, 8. Januar, auf der neuen Buslinie 2060 und den dazugehörigen Zubringerlinien überarbeitete Fahrpläne in Kraft. Die Verbesserungen betreffen zunächst nur...

1 Bild

Gewerkschafter tritt in die CDU ein: Buxtehuder ver.di-Chef ist jetzt Christdemokrat

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Buxtehude. Früher galt oftmals: Wer sich als Gewerkschaftsmitglied politisch engagieren will, geht in die SPD. Doch nicht immer ist die Formel "Gewerkschafter gleich Genosse" zutreffend. Das zeigt das Beispiel des ehemaligen Bundesarbeitsministers Norbert Blüm. Der CDU-Politiker ist seit seiner Jugend in der IG Metall organisiert. Nach Blüms Vorbild handelt nun der Buxtehuder ver.di-Ortsverbandsvorsitzende Benjamin...

1 Bild

Merkwürdige Zwei-Minuten-Anzeige bei HVV-App: Handy-Tickets-Nutzer unter Generalverdacht ?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

(jd). Viren und Keime schwirren dort, wo sich die Menschen dicht auf die Pelle rücken. Nicht zuletzt aus diesem Grund greift so mancher Bahnfahrer zum Handy-Ticket. Viele denken, das Smartphone müsse man bei Kontrollen anders als den normalen Fahrschein nicht aus der Hand geben. Doch sie irren: Laut den HVV-Tarifbedingungen haben Fahrgäste ihr Mobiltelefon auf Verlangen dem Zugpersonal auszuhändigen. In Zeiten von...

2 Bilder

Endlich genügend Platz: Neues Gerätehaus ist ganzer Stolz der Beckdorfer Ortswehr

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.01.2018

jd. Beckdorf. Frühmorgens am zweiten Weihnachtstag heulten in den Dörfern der Samtgemeinde Apensen die Sirenen: In Goldbeck stand ein Reetdach in Flammen (das WOCHENBLATT berichtete). Auch die Beckdorfer Ortswehr rückte aus - von ihrem im Oktober fertiggestellten Gerätehaus im Gewerbegebiet am Steinkamp. Die Vorteile des neuen Gebäudes werden gerade bei solchen Einsätzen deutlich. Endlich ist in jeder Hinsicht genügend Platz:...

2 Bilder

Abschied nach zwölf Jahren: Leiter der Harsefelder Jugendfeuerwehr legt Amt nieder

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.01.2018

jd. Harsefeld. Dieser Abschied fiel ihm sicher nicht leicht: Zwölf Jahre lang war Torsten Kück Leiter der Harsefelder Jugendfeuerwehr. Zum Jahresende hat er sein Amt niedergelegt - aus beruflichen Gründen, aber auch, weil offenbar die "Chemie" nicht mehr stimmte. Allerdings nicht zwischen Kück und den Jugendlichen: Der Jugendwart und sein Stellvertreter Manfred Petrick, der ebenfalls das Handtuch geschmissen hat, sollen mit...

1 Bild

Altglas-Entsorgung in neuen Händen: Container im Kreis Stade werden derzeit ausgetauscht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.12.2017

jd. Stade. Neues Jahr - neuer Entsorger: Für die Altglascontainer im Landkreis Stade ist ab dem 1. Januar nicht mehr die Firma Karl Meyer zuständig. Anstelle des Umwelt-Dienstleisters aus Wischhafen übernimmt für die kommenden drei Jahre ein Unternehmen aus Schleswig-Holstein die Entsorgung der leeren Flaschen und Gläser: Die Firma Optisys GmbH aus Wedel bei Hamburg hat bei der jüngsten Ausschreibung als günstigster Bieter...

1 Bild

Mofa-Gang holt die Kult-Rocker ins Land: Harsefelder Zweitakt-Biker sind "Edel-Fans" von "Gnadenlos Platt"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.12.2017

jd. Ahrensmoor. Eingefleischte Fans sollten schon mal den Zehner aus dem Sparschwein fingern: Gleich im neuen Jahr startet der Vorverkauf für ein Rock-Spektakel der Extraklasse. Am 21. April tritt in der Ahrensmoorer Festhalle, die speziell für dieses Ereignis zur "Eventhall" avanciert, die Kultband "Gnadenlos Platt" auf. Die Tickets zum Preis von 10 Euro sind ab Dienstag, 2. Januar, zu ergattern. An Land gezogen wurden die...

4 Bilder

"Himmlische" Hommage an einen Fluss: Die Este von oben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.12.2017

jd. Apensen. Das Wasser der Este muss für ihn ein ganz besonderes Elixier sein: Werner Schmidt, Ex-“Dorfsheriff“ von Apensen und waschechter Buxtehuder Jung, hat es schon als Knirps immer wieder zum Esteufer gezogen. Der kleine Fluss, der von der Quelle in der Heide bis zur Mündung bei Cranz gerade mal 62 Kilometer misst, schlägt Schmidt auch als Rentner noch immer in seinen Bann. Vor drei Jahren hatte er einen Dokumentarfilm...

1 Bild

"Wat'n Schiet": Klo wurde illegal entsorgt / Umweltferkel verschandeln Pilgerweg bei Ottendorf

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.12.2017

jd. Ottendorf. "Wat'n Schiet"- Johann Eckhoff ist auf Zinne: Der Senior aus Ottendorf ärgert sich über Umweltferkel, die ausgerechnet am historischen Heerweg ihren Unrat hinterlassen haben. Der jüngste "Swienkram": Unbekannte haben neben einem der riesigen Findlinge, die Eckhoff hier aufstellen ließ und für die Ottendorf weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist, ein Klobecken entsorgt. Die Keramik für das...

1 Bild

Polizei schnappt Apenser Sprayer: Tatverdächtiger ist erst 16 Jahre alt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.12.2017

jd. Apensen. Ist es jetzt vorbei mit den Schmierereien? Die Polizei konnte kürzlich einen jungen Graffiti-Sprayer überführen. Dem jetzt 16-Jährigen werden nach Angaben der Staatsanwaltschaft Stade rund ein Dutzend Taten in Apensen und Umgebung angelastet. Ihm wird Sachbeschädigung vorgeworfen. Laut Polizei soll sich der Schaden auf rund 25.000 Euro belaufen. Gegen den Jugendlichen wird außerdem wegen Hausfriedensbruch und...

2 Bilder

Der Zug ist abgefahren: Weitere Planungs-Panne bei neuen Buslinien im Kreis Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.12.2017

jd. Harsefeld. Diese Buslinie wurde offenbar am grünen Tisch geplant: Erneut gibt es Ärger wegen der zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember eingeführten KVG-Linie 2060. Wieder sind vor allem Schüler betroffen - diesmal von der BBS Buxtehude: Sie müssen morgens in Harsefeld den Zug um 6.54 Uhr nehmen, um auf jeden Fall pünktlich im Klassenzimmer zu sitzen. Doch der "2060er"-Bus, den die Schüler aus Ahlerstedt nutzen, trifft seit...

2 Bilder

Warten auf den Daten-Turbo: Das Internet könnte auch im Landkreis Stade längst viel schneller sein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.12.2017

(jd). Ob auch Politiker gute Vorsätze für das neue Jahr fassen? Wenn ja, dann sollte der Breitbandausbau ganz oben auf der Liste stehen. Laut einer EU-Studie liegt Deutschland im Ranking der 28 Mitgliedsstaaten abgeschlagen auf Platz 24, was die Versorgung mit Glasfaserkabel anbelangt. Lediglich sieben Prozent der Haushalte - in ländlichen Regionen sogar nur 1,7 Prozent - seien an die Internet-Autobahn angeschlossen,...

3 Bilder

Inspiriert durch die Bilder ihrer Mutter: Schülerin aus Nindorf verfasst ein Kinderbuch über ein Seepferdchen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.12.2017

jd. Nindorf. Sie ist 17 Jahre jung, geht noch zur Schule - und hat bereits ein Buch veröffentlicht: Für Valerie Schmidt aus dem Dörfchen Nindorf bei Apensen ist Schreiben seit frühen Grundschulzeiten das Allergrößte. Im Gegensatz zu vielen ihrer Altersgenossen, die sich in Zeiten von Twitter und WhatsApp auf das Tippen von Kurznachrichten mit dürftigem Vokabular beschränken, verfasst Valerie seitenweise Texte und ringt um die...

2 Bilder

Die Die "Verpackung" ist das Geschenk: Günther Borchers freut sich über jeden Briefumschlag

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.12.2017

jd. Sauensiek. Bei vielen steht an Heiligabend eine neuer Fernseher oder ein ähnlich großformatiges Geschenk auf dem Gabentisch. Über Präsente von weitaus geringerem Volumen freut sich Günther Borchers zu Weihnachten: Bei dem passionierten Briefmarkensammler steckt in diesen Tagen reichlich Weihnachtspost im Briefkasten. Während andere die Grußkarte entnehmen und das Kuvert achtlos ins Altpapier werfen, ist für Günther...

3 Bilder

Als Weihnachten die Deiche brachen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.12.2017

jd. Wischhafen. Es war stürmisch an diesem Heiligabend vor genau 300 Jahren. Doch gegen Abend legte sich der Sturm, die Menschen gingen schlafen - in dem Glauben, die Nordsee habe sich beruhigt. Viele bezahlten diesen Irrtum mit ihrem Leben: Der Orkan frischte in der Nacht wieder auf und tobte mit gewaltiger Macht. An der gesamten Nordseeküste brachen in den frühen Morgenstunden des 25. Dezember 1717 die Deiche. Die...