Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Festball, Disco und Umzug: Die Bargstedter feiern Erntefest

Wann? 27.09.2013 20:00 Uhr bis 29.09.2013 17:00 Uhr

Wo? Festplatz, Bargstedt DE
Bargstedt: Festplatz | jd. Bargstedt. In den kommenden Wochen werden in der Region zahlreiche Erntefeste gefeiert, doch dass gleich ein ganzes Wochenende im Zeichen des Erntedanks steht, wie es in Bargstedt üblich ist, kommt nicht so häufig vor. Von Freitagabend bis zum späten Sonntagnachmittag richtet die Landjugend ein umfangreiches Programm aus, das für jede Altersgruppe etwas bietet. So dürfen sich die Kleinen auf den Laternenumzug sowie lustige Spiele im Festzelt freuen. Bei der Jugend ist sicher die Zeltdisco voll angesagt, und die ältere Generation kommt auf jeden Fall beim Ernteball auf ihre Kosten.

Den Auftakt des Bargstedter Erntefestes bildet der Fackel- und Laternenumzug am Freitag: Um 20 Uhr treffen sich die „Umzügler“ am Heimathaus. Von dort geht es im Schein der flackernden Kerzen durch die Poststraße und den Heckenweg zum Erlengrund. Danach wird die Route Heckenweg, Bahnhofstraße und Poststaße in Richtung Festplatz eingeschlagen, wo sich der Lichter-Lindwurm dann langsam auflöst. Ab 22 Uhr ist die nächste Altersgruppe an der Reihe: Im Festzelt heizt DJ SIP die Stimmung mit heißen Rhythmen auf.

Fortgesetzt wird das Erntefest am Samstag: Die Mitglieder der Landjugendgruppe holen um 16.30 Uhr beim scheidenden Erntekönigspaar Peter und Sonja Tipke die Erntekrone ab. Wer einen Abend in fröhlicher Runde verbringen möchte, hat dazu ab 20 Uhr Gelegenheit: Dann beginnt im Festzelt der große Ernteball. Für Musikgenuss vom Feinsten und so manchen flotten Parkettfeger sorgt die Band „ShowDown live“.

Im Festzelt geht es auch am Sonntag weiter: Die „Jungs und Mädels“ der Landjugend legen sich ab 12 Uhr mächtig ins Zeug, um ihren kleinen und großen Gästen jede Menge Spaß und tolle Unterhaltung zu bieten. Außerdem werden Lose für die Tombola verkauft. Um 14 Uhr steuert das Bargstedter Erntefest seinem Höhepunkt entgegen: Auf dem Knüll setzt sich der Festumzug in Bewegung. Die tuckernden Trecker mit ihren bunten Anhängern nehmen zunächst Kurs auf die Hollenbecker Straße, fahren an der Kirche vorbei und biegen in die Poststraße ein. Dann zieht die Parade über Heckenweg, Bahnhofstraße und Poststraße zum Festplatz.

Nach dem Umzug bricht die Landjugendgruppe zum neuen Erntekönig Jan Höft auf, um diesem die Erntekrone zu überbringen. Abschließend werden im Festzelt Kaffee und Kuchen serviert sowie die Tombolapreise an die Gewinner ausgegeben.


Disco am Freitag

Die Landjugendgruppe weist darauf hin, dass ein Einlass zur Zeltdisco für Jugendliche unter 16 Jahren nicht gestattet ist. Wer 16 oder 17 Jahre alt ist, wird nur in Begleitung eines Volljährigen hineingelassen. Zudem muss eine Erziehungsbeauftragung der Eltern vorgezeigt werden. Download der Formulare unter: www.laju-bargstedt.de.


Nachzügler bitte schnell melden

Kurzentschlossene Gruppen, die mit einem geschmückten Wagen am großen Festumzug durch das Dorf teilnehmen möchten, können sich noch bis spätestens Samstag bei Jan-Torge Wilkens (Tel. 0 41 66 - 79 52) nachmelden.