Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Nichts ist kälter als der Tod": Szenische Krimi-Lesung in Harsefeld

Wann? 25.02.2018 17:00 Uhr

Wo? Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2, 21698 Harsefeld DE
Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Für die im Oktober ausgefallene Krimi-Lesung mit Ulrike Gerold und Wolfram Hänel gibt es einen neuen Termin: Das Autorenpaar kommt am Sonntag, 25. Februar, nach Harsefeld.
In der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2, tragen Gerold und Hänel um 17 Uhr Passagen aus dem Skandinavien-Thriller "Nichts ist kälter als Tod" vor, den sie gemeinsam unter dem Pseudonym Freda Wolff geschrieben haben. Die beiden Autoren erzählen außerdem von ihrem Arbeitsalltag als Schriftsteller. Der Rockmusiker Arndt Schulz begleitet die szenische Lesung.
• Die Eintrittskarten vom Oktober sind weiter gültig. Wer noch Tickets kaufen möchte, kann dies für 12 Euro in der S+R Bücherstube in Harsefeld; Reservierung in der Bücherei, Tel. 04164 - 6945; Eintritt an der Abendkasse 15 Euro.