Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Plattdeutscher Abend am Kamin mit Grete Hoops in Bargstedt

Wann? 13.12.2016 19:30 Uhr

Wo? Heimathaus, Poststraße 3, 21698 Bargstedt DE
Die plattdeutsche Autorin Grete Hoops aus Tarmstedt mit ihrem neuen Buch aus dem Jahr 2016 "Dat geiht doch narms duller her as oppe Wilt" (Foto: bo)
Bargstedt: Heimathaus | bo. Bargstedt. Freunde der niederdeutschen Sprache sind am Dienstag, 13. Dezember, im Heimathaus in Bargstedt, Poststraße 3, willkommen. Auf Einladung des Heimatvereins liest Grete Hoops beim plattdeutschen Abend am Kamin um 19.30 Uhr eine Auswahl ihrer schönsten Advents- und Weihnachtsgeschichten und stimmt die Zuhörer auf das Weihnachtsfest ein. Dazu werden Punsch und Gebäck gereicht. Geplant ist eine musikalische Umrahmung durch den Bargstedter Posaunenchor.
Die weit über den Elbe-Weser-Raum hinaus bekannte Tarmstedter Autorin (81) hat sich um den Erhalt der plattdeutschen Sprache als Kulturerbe besonders verdient gemacht. Seit 2001 hat sie nunmehr 14 Bücher mit Geschichten "ton Högen" - zum Schmunzeln - verfasst. Auch zwei CDs hat sie besprochen: eine für Kinder mit den Abenteuern von Dela und Didi auf dem Land und ein weitere mit weihnachtlichen Geschichten.
Ihr neuestes Buch, das in diesem Jahr herausgekommen ist, heißt "Dat geiht doch narms duller her as oppe Wilt". Wahre Alltagsbegebenheiten, die ihr in der Region Bremen, an der Küste, in der Lüneburger Heide und anderen Landstrichen Deutschlands erzählt wurden, hat sie in niederdeutscher Sprache aufgeschrieben. Die kurzen Geschichten zum Lesen und Vorlesen sind ein Vergnügen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Das 80-seitige Buch mit 24 Geschichten und einigen Zeichnungen kostet 8,50 Euro. Es ist wie ihre früheren Bücher und die CDs im Isensee Verlag Oldenburg erschienen und im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-7308-1307-2).
• Der Eintritt zum plattdeutschen Abend ist frei. Der Heimatverein Bargstedt freut sich jedoch über eine kleine Spende.