Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spannende Naturerlebnisse auf der Harsefelder Geest

jd. Harsefeld. Mal wird der Wald erkundet, im Wasser gewatet und sich auf die Spur von Pilgern begeben - mal geht es auf Fledermauspirsch oder Krabbeltiere werden mit der Lupe beäugt: Im neuen "Naturerlebnis"-Programm des Harsefelder Stadtmarketing finden sich jede Menge Angebote. Dabei gibt es viel Spannendes zu entdecken.

Insgesamt sind bis Mitte September 13 Touren vorgesehen. Im Juni gibt es drei Angebote:

• Die Frage "Woher kommt das Trinkwasser?" soll auf einer Waldtour am Donnerstag, 21.Juni, von 16 bis 17.30 Uhr beantwortet werden. Mit einer Försterin können sich Kinder mit ihren (Groß-)Eltern auf Spurensuche begeben. Anmeldung: schmetjen@feelwood.de oder Tel. 04149-9337022.

• Am Freitag, 21. Juni, wird von 17 bis 18 Uhr ein Spaziergang durch den Garten des Harsefelder Museums angeboten. Die Teilnehmer erfahren viel historische Hintergründe.

• Der Tiefenbach an der Ohrenser Walkmühle ist das Ziel für Kinder ab fünf Jahre am Sonntag, 30.Juni, von 11 bis 13 Uhr. Mit Kescher und Eimer geht es im Wasser auf Bestimmungstour. Es sind Gummistiefel, Handtuch und Zeug zum Wechseln mitzubringen.

Anmeldung beim Stadtmarketing: touristinfo@harsefeld.de oder Tel. 04164-887132. Dort kann auch der "Naturzeit"-Flyer angefordert werden.